Große Freude

Messfeier mit Messbesucher*innen
Rosengarten Kreuzgang

Nach den Live Übertragungen im März und April ist es der Dommusik St. Pölten eine besondere Freude, ab sofort wieder im Dom mit den Messbesuchern und Messbesucherinnen die Gottesdienst zu feiern.

Für Sie zum Nachhören:

17. Mai
Haec est Regina virginum - Georg Friedrich Händel
Christina Gansch, Sopran
Instrumentalensemble auf Originalinstrumenten
Leitung Otto Kargl

21. Mai
Agnus Dei - Johann Valentin Rathgeber
Laudate Dominum - W. A. Mozart
Katharina Riegler, Sopran - Anna Kargl, Alt - Johannes Bamberger, Tenor - Gebhard Heegmann, Bass
Instrumentalensemble, Leitung Otto Kargl

24. Mai
Vater Unser - Heinrich Schütz
Martina Daxböck, Sopran - Karin Lödl, Alt - Simon Erasimus, Tenor - Max Schnabl, Bass
Instrumentalensemble, Leitung Otto Kargl

Die Dommusik informiert

Hl. Cäcilia. Schutzpatronin der Kirchenmusik

„Aller Music Uhrsache [soll] anders nicht, als nur zu Gottes Ehren und Recreation des Gemüths seyn“ (J. S. Bach)

In diesem Sinn haben wir unter Beachtung der aktuellen Richtlinien ein kleines aber feines musikalisches Programm für die Liturgie im Dom erarbeitet. Freischaffende Musiker/innen und Sänger/innen, die in den nächsten Monaten auf große Teile Ihres Einkommens verzichten müssen, freuen sich auf’s Musizieren.

Auch wir freuen uns, dass Sie seit 17. Mai, 10.30, wieder im Dom dabei sein können.

Das musikalische Programm für die kommenden Gottesdienste

Mariä Himmelfahrt 15. August 2020 / 9.30 Uhr / Domkirche
L. DELIBES - Messe brève

Frauenensemble des Domchores & Jugendensemble
Ludwig Lusser, Orgel



Die Dommusik trauert um Prälat Dr. Walter Graf

Der St. Pöltner Dommusikverein verabschiedet sich von Dr. Walter Graf
Foto von Prälat Dr. Walter Graf, November 2019

Nachruf der Diözese St. Pölten 

Demnächst zu hören