Dommusik im Februar

So 14. Februar, 10. 30
Maurice Duruflé: Missa Cum jubilo
Maximilian Schnabel, Bariton

Mi 17. Februar, 19.00  Aschermittwoch
Heinrich Schütz: Erbarm dich
Dieterich Buxtehude: Klag-Lied
Anna Kargl, Mezzosopran
Und ein Gambenconsort mit Pierre Pitzl

So 21. Februar, 10.30
Peter Stefan Vorraber (*1955): Wege, UA (Vertonung Psalm 25)
Kristina Vasiliauskaite: Agnus Dei
Maurice Duruflé: Ubi caritas
Solistenensemble

So 28. Februar, 10.30
Franz Thürauer (*1953): Die Verklärung Jesu
Anton Heiller: Schönster Herr Jesus
Felix Mendelssohn Bartholdy: Wie schön leuchtet der Morgenstern
Solistenensemble

Geschenk-CD - ELIAS

Ausschnitt vom Booklet ELIAS - ©Ö1
Ausschnitt vom Booklet ELIAS - ©Ö1

Zu beziehen unter https://shop.orf.at/de/alle-orf-artikel/oe1/2599/felix-mendelssohn-bartholdy-elias

Domkantorei St. Pölten, cappella nova graz und das L’Orfeo Barockorchester präsentieren unter der Leitung von Otto Kargl das Oratorium Elias von F. Mendelssohn-Bartholdy.

Große Dürre herrscht im Land, das Volk fällt von Gott ab. Es scheint alles verloren, sogar Prophet Elias ringt wider seine eigene Resignation - ein Oratorium voller Dramatik im monumentalen Kleid romantischer Musik.

Rezension: Süddeutsche Zeitung vom 8.12.2020

Demnächst zu hören
Keine aktuellen Veranstaltungen.