Weihnachtsliedersingen

Foto von Mitgliedern des Jugendensembles der Dommusik
Foto: Markus Marouschek

Sa 14. Dezember 2019 / 19.30 Uhr / Domkirche zu St. Pölten

„Ding Dong, merrily on High!“, erschallt es durch den St. Pöltner Dom, wenn das Jugendensemble der Dommusik den barocken Sakralraum beim traditionellen Weihnachtsliedersingen am 14. Dezember um 19.30 h zum Erklingen bringt. Gemeinsam mit dem Schülerchor der Dompfarre, dem Benigna Quartett der Musikschule und Domorganisten Ludwig Lusser wird der jüngste Chor der St. Pöltner Dommusik Gelegenheit zu einem Moment des Innehaltens und des musikalischen Genusses in der oft so hektischen Vorweihnachtszeit bieten.

Dabei spannen die rund 40 Sängerinnen und Sänger unter der bewährten Leitung von Domkapellmeister Otto Kargl einen Bogen von bekannten Weihnachtsliedern in moderner Bearbeitung über alpenländische Weisen bis hin zu stimmungsvollen englischen Christmas Carols.

Vorverkauf Buchhandlung Schubert: € 15,- / € 7,-
Abendkassa: € 18,- / € 9,-

 

Zurück

Demnächst zu hören