Die Dommusik informiert

Hl. Cäcilia. Schutzpatronin der Kirchenmusik

„Aller Music Uhrsache [soll] anders nicht, als nur zu Gottes Ehren und Recreation des Gemüths seyn“ (J. S. Bach)

In diesem Sinn haben wir unter Beachtung der aktuellen Richtlinien ein kleines aber feines musikalisches Programm für die Liturgie im Dom erarbeitet. Freischaffende Musiker/innen und Sänger/innen, die in den nächsten Monaten auf große Teile Ihres Einkommens verzichten müssen, freuen sich auf’s Musizieren.

Auch wir freuen uns, dass Sie seit 17. Mai, 10.30, wieder im Dom dabei sein können.

Das musikalische Programm für die kommenden Gottesdienste

Mariä Himmelfahrt 15. August 2020 / 9.30 Uhr / Domkirche
L. DELIBES - Messe brève

Frauenensemble des Domchores & Jugendensemble
Ludwig Lusser, Orgel


Bisherige Termine:

Sonntag, 26. April 2020
Arien und Rezitative aus der Kantate „Bleib bei uns, denn es will Abend werden“ von J.S. Bach.

Sonntag, 3. Mai 2020
A. Dvorak - Aus den „Biblischen Liedern“ die Psalmen 23 und 98
G.F. Händel - He shall feed his flock (aus dem „Messiah“)
J. Langlais - Regina caeli

Sonntag, 10. Mai 2020
W. A. Mozart - Sub tuum praesidium & Agnus Dei
G.Faure - Messe basse
Ch.Gounod - Ave Maria

Sonntag, 17. Mai 2020
A. Grandi - Veni sancte spiritus
G. F. Händel - Haec est regina virginum
J. Haydn - Benedictus aus der Orgelsolomesse
C. Chaminade - Kyrie

Donnerstag, 21. Mai 2020 / 10.30 Uhr (Christi Himmelfahrt)
J. S. Bach - Ihr Männer von Galiläa, aus dem „Himmelfahrtsoratorium“
G. F. Händel - Thou art gone up on high, aus dem „Messiah“
W. A. Mozart - Laudate Dominum
V. Rathgeber - Aus der Missa „Beati omnes“

Solistisch: Katharina Riegler / Anna Kargl / Johannes Bamberger / Gebhard Heegmann & ein Instrumentalensemble

Sonntag, 24. Mai 2020 / 10.30 Uhr
C. Monteverdi - Laudate Dominum
M.A. Ziani - Jesu corona virginum
G.P. da Palestrina - Aus der Missa Pater noster

Solistisch: Maximilian Schnabel / Martina Daxböck / Karin Lödl / Simon Erasimus

Sonntag, 31. Mai 2020 / 10.30 Uhr (Pfingsten)
G.F. Händel - How beautiful are the feet of them, aus dem "Messiah"
S. Scheidt - Komm, Heiliger Geist
W.A. Mozart - Missa in G-Dur  KV 140

Solistisch: Martina Daxböck / Christina Eder / Simon Erasimus / Tobias Lusser & ein Instrumentalensemble

Sonntag, 7. Juni 2020 / 10.30 Uhr
D. Buxtehude - Also hat Gott die Welt geliebt
C. Monteverdi - Gloria patri
J.S. Bach - Mein gläubiges Herze, aus der Kantate „Also hat Gott die Welt geliebet“ BWV 68

Solistisch: Martina Daxböck / Katharina Poglitsch & ein Instrumentalensemble

Donnerstag, 11. Juni 2020 / 9.15 Uhr
Alte und neue geistliche Lieder: Vokal und instrumental

Sonntag, 14. Juni 2020 / 10.30 Uhr
N. Bruhns - Mein Herz ist bereit
J.S. Bach - Die güldne Sonne, aus Schemellis Gesangbuch

Solistisch: Stefan Zenkl & ein Instrumentalensemble

Sonntag, 21. Juni 2020 / 10.30 Uhr
J.S. Bach - Kantate „Wer nur den lieben Gott lässt walten“, BWV 93
C. Chaminade - Messe, Op. 167

Solistisch: Christina Gansch / Anna Kargl / Henry Neill & ein Instrumentalensemble

Sonntag, 28. Juni 2020 / 10.30 Uhr
J.S. Bach -
Sonata III E-Dur BWV 1016 für Violine und obligates Cembalo
Adagio / Allegro / Adagio ma non tanto  / Allegro 

Roswitha Dokalik, Violine
Ludwig Lusser, Orgel


Auf ein Wiedersehen in der Domkirche zu St. Pölten freut sich
das Team der Dommusik


Zurück

Demnächst zu hören