ORGEL IM ZENTRUM 2021

Foto von den Orgelpfeifen

Sa, 15. Mai 2021 / 15.00 - 19.00 Uhr / 6 St. Pöltner Innenstadt-Kirchen

Seit 1959 sind in den fünf Innenstadtkirchen von St, Pölten einige bemerkenswerte Orgeln erbaut worden. Mit dem Bau der Woehl-Orgel des Festsaals des Konservatoriums für Kirchenmusik (2011) ergibt das eine kleine sehr feine Orgellandschaft innerhalb der sehr schönen St. Pöltner Innenstadt. Die erfreuliche Bautätigkeit verschiedener Orgelbauer mit den daraus resultierenden vielfältigen künstlerischen Möglichkeiten der St. Pöltner Bevölkerung bewusst zu machen ist das Ziel der sechsten Auflage des kleinen Orgelfestes, ORGEL IM ZENTRUM.

Treffpunkt Konservatorium der Diözese St. Pölten
15.00 Uhr Festsaal / Klostergasse 10



15.00 / KONSERVATORIUM FÜR KIRCHENMUSIK
WOEHLORGEL
Christiane Gartner, Pölten

Marcel Dupré (1886-1971)
Johann Ludwig Krebs (1713-1780)
Johann Sebastian Bach (1685-1750)


15.30 / KAPELLE DES PRIESTERSEMINARS
KÖGLER/EDSKESORGEL
Gudrun Hammer, Wieselburg

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Dieterich Buxtehude (1637-1707)


16.00 / DOMKIRCHE ST. PÖLTEN
ORGELEMPORE, METZLERORGEL
Sandra Lechner, Tulln
Dieterich Buxtehude (1637-1707)
César Franck (1822-1890)


CAFÉPAUSE im Kardinal Königsaal der Dompfarre


17.00 / FRANZISKANERKIRCHE
ORGELEMPORE, PFLÜGERORGEL
Sandra Riedl
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Anton Heiller (1923-1979)
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)


17.30 / PRANDTAUERKIRCHE
CAPEK/SAUERORGEL
Agnes Angerer
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)


18.00 / EVANGELISCHE KIRCHE
PIRCHNER/VONBANKORGEL
Elisabeth Klutz, St. Pölten
Johann Sebastian Bach (1685-1750)


AGAPE im Pfarrsaal des evangelischen Gemeindezentrums

Zurück

Demnächst zu hören
Keine aktuellen Veranstaltungen.