W.A: Mozart: Davide penitente / Domkirche St. Pölten, 18.6.2006

Domkonzert

NÖ Nachrichten, Claudius Caravias

Zu einem eindrucksvollen Konzert im Dom lud die Dommusik St. Pölten am Sonntag. Auf dem Programm standen Orgelwerke von Johann Sebastian Bach sowie Wolfgang Amadeus Mozarts Kirchenkantate "Davide penitente", eine Umarbeitung seiner c-moll Messe.

Domchor und Domorchester musizierten unter der Leitung von Domkapellmeister Otto Kargl, der Chor agierte stimmgewaltig und koloratursicher. Das Wettsingen der beiden Sopransolistinnen Cornelia Horak und Johanna von der Deken haben nach anfänglichen Intonationsschwächen der ersteren doch beide gewonnen. Andreas Schagerl sang seine Tenorpartie mit viel Schmelz und Hingabe.

Zurück